Morgenkreis vom 10.05.2021

Ein kleiner Zaubertrick von Kindern der Klasse 3a.

Klasse 3a | Zaubershow

Morgenkreis vom 3.05.2021

Aprilgedicht der Klasse 3b.

Klasse 3b | Aprilgedicht

Morgenkreis vom 26.04.2021

Bewegung tut gut – das zeigt euch die Klasse 2a.

Klasse 2a | Zappelpause

Morgenkreis vom 19.04.2021

Jeweils zwei Jungs und zwei Mädchen zeigen hier, das Tanzen Spaß macht und gut aussehen kann.

Klasse 3b | Tanzen macht Spaß

Morgenkreis vom 12.04.2021

Hier hat die Klasse 1b von Frau Spannhake ein Frühlingsgedicht einstudiert. Hört und seht selbst…

Klasse 1b | Gedicht „Die Tulpe“

Morgenkreis vom 22.03.2021

Frau Romantschuk hat mit ihrer Klasse 2b ein bekanntes Musikstück filmisch aufbereitet. Bild und Musik werden begleitet von den Kindern, welche die Geschichte von Peter und dem Wolf erzählen. Heute seht ihr den zweiten Teil.

Klasse 2b | Peter und der Wolf – Teil 2

Morgenkreis vom 15.03.2021

Frau Romantschuk hat mit ihrer Klasse 2b ein bekanntes Musikstück filmisch aufbereitet. Bild und Musik werden begleitet von den Kindern, welche die Geschichte von Peter und dem Wolf erzählen. Heute seht ihr den ersten Teil.

Klasse 2b | Peter und der Wolf – Teil 1

Morgenkreis vom 08.03.2021

In dem folgenden Film werden drei fußballbegeisterte Kinder aus der Klasse 4b ihr Können unter Beweis stellen.

Klasse 4b | Fußballtricks

Morgenkreis vom 01.03.2021

Hier wird ab heute an jedem Montag ein kleiner Beitrag aus den Klassen veröffentlicht, als kleiner Ersatz für die schon so lange pausierenden Montag-Morgenkreise. Als erstes zeigt die Klasse 4a von Frau Dierken, was sie trotz Corona bei „Tanz macht Schule“ auf die Beine stellen konnten.

Klasse 4a | Tanz macht Schule

Neues Schuljahr verspricht Normalität

Im neuen Schuljahr, nach den Sommerferien, wird es zum Glück wieder einen weitestgehend normalen Schulbetrieb geben. Die Kinder müssen voneinander keinen Abstand mehr halten, so dass die Klassen wieder jeden Tag komplett in die Schule kommen dürfen. Allerdings sollen sich die einzelnen Jahrgänge nicht durchmischen. Bei Begegnungen auf dem Flur kann kein Abstand gehalten werden, so dass hier eine Maske getragen werden muss.

Der Ganztagsbetrieb ist auch wieder erlaubt, aber unter der Auflage die Durchmischung von Jahrgängen zu vermeiden. Daher werden wir Angebote vorbereiten, die auf die Interessen der einzelnen Jahrgänge abgestimmt ist. Auch Förderangebote werden angedacht, je nachdem welche Kinder im Ganztag angemeldet werden. Die genaue Aufteilung in Gruppen wird in den ersten Wochen des neuen Schuljahres vorgenommen und den betroffenen Eltern mitgeteilt.

Hoffen wir, dass das Infektionsgeschehen weiterhin so positiv verläuft und die geplante Normalisierung tatsächlich umgesetzt werden kann. Dazu ist es wichtig weiterhin Abstand zu halten und Masken zu tragen. Sollten Sie als Eltern ein Anliegen haben und persönlich in der Schule erscheinen, melden Sie sich bitte im Sekretariat an und tragen sie eine Maske.